Suezkanal, Sueskanal

Der Suezkanal (Sueskanal) mit einer Länge von 163 Kilometern führt durch die Landenge von Suez, durchkreuzt drei Seen (Ballah-, Timsah- und Bittersee) und verbindet die Hafenstädte von Port Said und Suez. Eine Begrenzung für die Schifffahrt ergibt sich nur durch die Tiefe des Suezkanals von 18,90 m. Damit können Containerschiffe bis über 13.000 TEU und Tanker bis zu einer Tragfähigkeit von 200.000 tdw den Suezkanal durchfahren. Diese Schiffe gehören deshalb zur Suezmax-Klasse. Der Suezkanal wird gegenwärtig auf über 20 m vertieft, damit auch die ganz großen Supertanker ihn durchfahren können und nicht den rund 4.500 längeren Seeweg um das Kap der Guten Hoffnung einschlagen müssen.

Die Durchfahrt durch den Suezkanal erfolgt jeweils nur in eine Richtung im Konvoi. Dabei fahren die Schiffe etwa zur gleichen Zeit in Port Said und im Golf von Suez los. Der von Süden kommende Konvoi kann den Kanal in etwa 14 Stunden passieren während der im Norden gestartete Konvoi bei einem Zwischenstopp in den Seen die nordwärts fahrenden Schiffe vorbeilassen muss.

Der Suezkanal hat eine lange wechselvolle politische Geschichte. Schon unter Ramses II. wurde im 14. Jahrhundert v. Chr. eine Durchfahrt vom Nil zum Roten Meer geschaffen, die im Laufe der Zeit wieder versandete. Die Idee von einem Kanal aber blieb. 1798 hatte sich der von Napoleon Bonaparte beauftragte Ingenieur Lepere mit seinen Berechnungen beim Roten Meer um zehn Höhenmeter vermessen und damit den Bau des Suezkanals um Jahrzehnte verzögert. 1859 erfolgte an der Nordseite bei Port Said schließlich der erste Spatenstich und am 17. November 1869 wurde der Suezkanal feierlich eröffnet. 1888 wurde der Suezkanal durch die Konvention von Konstantinopel zur neutralen Zone mit der Schutzherrschaft durch Großbritannien erklärt. Trotzdem gab es sowohl in Ersten wie auch im Zweiten Weltkrieg Kampfhandlungen in der Kanalzone. Am 26.7.1956 verstaatlichte der ägyptische Präsident Nasser den Suezkanal. Während der dadurch ausgelösten Kampfhandlungen in der sog. Suezkrise zwischen Ägypten einerseits und Großbritannien, Israel und Frankreich andererseits wurden mehrere Schiffe versenkt und der Kanal erst im April 1957 wieder für den Schiffsverkehr freigegeben. Mit Beginn des Sechstagekrieges im Juni 1967, in dem Israel bis zum Ostufer des Suezkanals vorrückte, wurde dieser erneut gesperrt und erst im Juni 1975 unter ägyptischer Kontrolle wieder freigegeben.

Der Suezkanal ist heute die wichtigste künstliche Wasserstraße der Welt und wird von etwa 15.000 Schiffen jährlich mit 14% der weltweit transportierten Fracht durchfahren.

Jetzt alle Fotos zum Thema Suezkanal, Sueskanal auf FOTO-DOCK.COM anzeigen.

Suezkanal, Sueskanal (Suez Canal), Schiffskonvoi fährt von Süden kommend an Suez vorbei in den Suezkanal (Sueskanal) Suezkanal, Sueskanal (Suez Canal), 40 m lange Ägyptentafel bei Ismailia wird von Soldaten gereinigt und bemalt Schiffe im El Ballah Bypass (Al Ballah By-Pass) zum Suezkanal, Sueskanal (Suez Canal) Die El Qantara-Brücke (Al Qantarah-Bridge) über den Suezkanal wurde früher Mubarak-Friedensbrücke genannt

SCHIFFSLEXIKON.COM - Begriffe aus der Welt der Handelsschiffe

Tel.: 040 / 789 92 40   ·   E-Mail: info@schiffslexikon.com

FOTO-DOCK.COM - Die Bildagentur der Schifffahrt.

Begriffe

Abgasrohr
Anker
Ankerkette
Ankerwinsch
Antriebswelle
Assistenzschlepper
Auflieger
Autotransporter

Back
Boje
Bootsmann
Brücke
Brückennock
Bug
Bugstrahler
Bugstrahlruder
Bugwulst
Bulb
Bulk-Carrier
Bulker
Bunkerbarge
Bunkerboot
Bunkerschiff
Bunkertanker

Car Carrier
Chief Engineer
Container
Containerbrücke
Containerschaden
Containerschiff
Containerterminal
Containerumschlag

Dau
Deck
Deckshaus
Decksmann
Dock
Doppelhülle

Fahne
Fahrstufenregler
Fastmoker
Feederschiffe
Festmacher
Festmacherleine
Festmacherwinsch
Fitnessraum
Flagge
Fluten
Frachter
Frachtschiff
Frachtsegler
Freibord
Freizeit
Fähre
Fährschiff

Gangway
Gastanker

Hafen
Hafeneinfahrten
Handelsschiff
Hauptmaschine
Havarei
Havarie
Heck
Hecksee
Holzhafen
Holzumschlag
Holzverladung

Jakobsleiter

Kai
Kapitän
Karaoke
Kette
Kiel Canal
Kielwasser
Klüse
Klüsenspülung
Kommandobrücke
Krane
Kräne

LPG
Ladegeschirr
Ladeluke
Lademarke
Laschen
Lascher
Laschgang
Leinen
Leuchtturm
Leuchttürme
Lotse
Lotsenleiter
Luke
Lukendeckel
Löschbrücke

Maschine
Maschinenkontrollraum
Maschinenraum
Maschinentelegraf
Massengutfrachter
Mehrzweckfrachter
Multipurpose-Carrier

Nord-Ostsee-Kanal

Panamakanal
Passageway
Peildiopter
Pier
Pilot
Poller
Portalhubwagen
Prau
Propeller

Querstrahler

Radar
Rettungsboot
RoRo-Schiffe
Roll Out
Ruder
Ruderanlage
Ruderlageanzeiger

Schanzkleid
Schiffsbefestiger
Schiffsbrücke
Schiffsbug
Schiffsdatenschreiber
Schiffsmaschine
Schiffsmaße
Schiffsnase
Schiffsschraube
Schlepper
Schornstein
Schraube
Schwimmdock
Seekarte
Seemann
Separator
Sicherheit
Sicherheitsübung
Stapellauf
Straddle-Carrier
Stückgut
Stückgutfrachter
Stückgutschiff
Sueskanal
Suezkanal

Tanker
Tankerlöschbrücke
Tankerterminal
Taue
Tiefgang
Trockendock
Trossen

Van-Carrier
Vorschiff
Voyage Data Recorder

Werft
Winsch

Copyright © Bildagentur Foto-Dock ®   ·   Eberhard Petzold   ·   Über uns   ·   Impressum   ·   Links   ·   Home

Die Kalender von Eberhard Petzold sind im Calvendo Verlag erschienen und im Buchhandel in vier Formaten erhältlich.



Kalender ansehen und bestellen



Kalender ansehen und bestellen



Kalender ansehen und bestellen